Ausrüstung


Der Schuh
Verlassen Sie sich beim Skatekauf auf Ihr persönliches Empfinden. Sie müssen sich im Skate wohlfühlen, der Schuh zu ihrem Fuß passen. Er muss ein gutes Stützgefühl im Knöchelbereich bieten, die Ferse fest im Schuh sitzen und die Zehen eine Freiheit von ca. 1 cm haben.

Die Schutzausrüstung
Zur vollständigen Schutzausrüstung gehören Handprotektoren, Knie-, und Ellbogenschützer, sowie ein Helm. Die Prokektoren sollten zum hineinschlüpfen sein, und die Schutzfläche nicht zu klein sein.

Kleidung
Am besten eignet sich bequeme Kleidung, die den Schweiß vom Körper wegtransportiert. Bein längeren Touren empfielt sich die Mitnahme einer leichten Windjacke, da man durch den Fahrtwind leicht auskühlt.

Rollen
Die Durchmesser der Rollen bewegen sich zwischen 76-80 Millimeter. Je größer die Rolle, desto höher die zu erreichenden Geschwindigkeiten.

Kugellager Die Amerikanische ABEC-Norm bezeichnet die Verarbeitungsgenauigkeit eines Kugellagers, nicht jedoch die Qualität.